Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemeines

Wir behalten uns vor, diese AGB bei Bedarf anzupassen. Buchungen, die vor einer solchen Anpassung eingehen werden nach den alten AGB behandelt. Die Inhalte der Website werden mit größter Sorgfalt erstellt und verwaltet. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte übernehmen wir jedoch keine Gewähr.


E-Mail Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine gültige E-Mail-Adresse, sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weiters wird noch ein Name erhoben, mit welchem Sie gerne angesprochen werden möchten und falls Sie eingeladen wurden, von wem Sie diese Einladung bekommen haben. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und ohne Frist und Form frei kündbar. Wir behalten uns vor, die Registrierung abzulehnen.


Datenspeicherung

Mit diesen AGB willigt der Kunde zur Speicherung seiner Daten (Name und Herkunft) durch uns ein. Die Speicherung dient dazu, gegenseitige Leistungspflichten zu erfüllen, eine Klientenkartei zu führen, zu buchhalterischen und statistischen Zwecken und dazu, den Kunden über neue Angebote von HerzDating.at zu informieren.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Lies Dir, bevor Du etwas bestellst, diese wichtigen Informationen zum Datenschutz durch.


Anmeldungen zu Workshops und Events

Für eine gültige Anmeldung bitte das Anmeldeformular auf der Webseite benutzen. Da wir für einen Energieausgleichs auf Parität achten, ist eine Anmeldung erst mit einer Bestätigungsmail von uns wirksam. Mit dem Erhalt der Bestätigungsmail ist die Anmeldung verbindlich und Sie akzeptieren unsere AGBs, unsere Datenschutzrichtlinien und unsere Stornobedingungen. Der Wertschätzungsbeitrag für den Workshop ist innerhalb von 48 Stunden an das im Bestätigungsmail angegebene Konto zu überweisen.


Stornierungsbedingungen bei Event- und Workshop-Teilnahme

Durch eine zu kurzfristige Stornierung entstehen uns hohe Kosten und nebenbei kann ein potentieller Teilnehmer dann nicht mehr so schnell auf der Teilnehmerliste nachrücken. Deshalb ist eine Stornierung und Rückerstattung nur bis 7 Tage vor dem Eventbeginn möglich.